Biologische Zahnheilkunde – Eifelzahnarzt Kelberg

GANZHEITLICH BIOLOGISCHE ZAHNHEILKUNDE - WENN GESUNDHEIT GANZ NATÜRLICH IST

Balance, Harmonie und Wohlbefinden

Um Gesundheit nachhaltig zu sichern, müssen Störungen beseitigt, Balancen gefunden und das Große und Ganze in Einklang gebracht werden. Mit unserem Fokus auf die ganzheitlich biologische Zahnheilkunde folgen wir genau diesem Weg – hin zum wahren Wohlbefinden für Sie.

Biologische Zahnheilkunde – Eifelzahnarzt Kelberg

Was ist biologische Zahnmedizin?

Biologische Zahnmedizin ist ein ganzheitlicher Ansatz der Zahnheilkunde, der nicht nur die Gesundheit von Mund, Zähnen und Kiefer fördert, sondern Ihres ganzen Körpers. Die Zusammenhänge zwischen allgemeiner Gesundheit und der Situation im Mund werden ermittelt und die entsprechenden Behandlungsschritte eingeleitet.

Im Rahmen der ganzheitlich biologischen Zahnheilkunde werden Störfelder (wie z. B. metallischer Zahnersatz, wurzelgefüllte Zähne, Entzündungen im Kieferknochen/ FDOK) bereinigt, wodurch eine sofortige Entlastung für das Immunsystem erreicht wird.

Um Gesundheit nachhaltig zu sichern, müssen Störungen beseitigt, Balancen gefunden und das Große und Ganze in Einklang gebracht werden. Mit unserem Fokus auf die ganzheitlich biologische Zahnheilkunde folgen wir genau diesem Weg – hin zum wahren Wohlbefinden für Sie.

Hauptaugenmerk der ganzheitlich biologischen Zahnmedizin ist die Aufhebung von Störfaktoren in der Mundhöhle, die bis zu 80 % aller chronischen Erkrankungen ausmachen. Ziel ist die Stärkung des Immunsystems und die dauerhafte allumfassende Gesundheit des Patienten.

Im EIFEL BIOHEALTH Concept bekommen Patienten individuelle, umfassende Vorbereitung zur Behandlung sowie gesundheitsfördernde Handlungsempfehlungen für zuhause, ganzheitlich biologische Behandlung und Begleitung danach.

Der Einsatz biologischer Materialien verbessert die Heilung und erzielt langfristige Gesundheit.

Unsere Praxis

In unseren einzigartigen Behandlungsräumen in der Praxis für ganzheitlich biologische Zahnheilkunde im Gesundheitspark Kelberg behandeln wir unter Einhaltung der Prinzipien der ganzheitlichen Zahnmedizin.

Warum ist biologische Zahnmedizin wichtig?

Die biologische Zahnmedizin ist in der Hinsicht wichtig, da neben den schulmedizinischen Verfahren auch Aspekte der Naturheilkunde in die Diagnostik und Behandlung einbezogen werden.

Dazu zählen beispielsweise:

  • Amalgamsanierung
  • Metallsanierung
  • FDOK/NICO
  • Laser
  • Ozon
  • PRF
  • Homöopathie, Akupunktur, Neuraltherapie, MFT, ART u.v.m.

Dies erweitert unser Spektrum der Betrachtung und Vorgehensweise – und erfüllt den Patientenwunsch nach individuell ausgerichteter Versorgung.

Mit der ganzheitlich biologischen Betrachtungsweise sehen wir Ihre Zähne nicht als isolierten Bereich des Körpers, sondern als wichtigen Bestandteil des Gesamtsystems. Als „Pförtner“ am Zugang in Ihr Innerstes, als sensibles Gefüge im Wechselspiel mit unzähligen Abläufen im menschlichen Organismus.

Unser Leitbild

Ist die Persönlichkeit des Patienten und sein individuelles Regenerations- und Selbstregulationspotenzial. Ihre Wünsche zu hören, mögliche Ängste zu erkennen und Individualität zu respektieren – das ist uns wichtig und Verpflichtung. So handeln und behandeln wir.

Die Vorteile biologischer Zahnmedizin

Als medizinischer Bereich, der sich im stetigen Wachstum befindet, beginnen immer mehr Zahnärzte Teile der biologischen Zahnmedizin zu praktizieren. Der Ansatz hat nachweislich viele Vorteile für den Krankheitsverlauf von Patienten. Der größte Vorteil besteht darin, dass die allgemeine Gesundheit verbessert werden kann, weil durch die Behandlung von Zahnproblemen auch andere negative Gesundheitszustände aufgelöst werden können.

Das Gesundheitskonzept basiert auf dem fundierten Wissen und der Erfahrung sowohl in der konventionellen als auch in der ganzheitlich biologischen Zahnmedizin. Als Patient profitieren Sie von dem Besten aus beiden Welten. Für eine Zahngesundheit, die natürlicher nicht sein kann.

Was sind die Grundlagen ganzheitlich biologischer Zahnheilkunde?

Zu den Grundlagen der ganzheitlichen Zahnheilkunde gehört die Beseitigung von chronischen Entzündungen, unverträglichen Metallen/ Materialien und Störfeldern in der Mundhöhle.

Chronische Entzündungen

Chronische Entzündungen wie z.B. an den wurzelkanalbehandelten Zähnen führen zur Belastung des Körpers, vor allem des Immunsystems. Hier muss entsprechend viel Energie aufgewandt werden, die dadurch an anderer Stelle fehlt. Die Folgen können sich im Stoffwechsel oder auch im Hormonspiegel bemerkbar machen.

Durch die Beseitigung aller chronischen Entzündungen kommt es zu einer starken Entlastung des Immunsystems. Dem Körper steht somit deutlich mehr Energie zu Eigen-Regeneration und -Regulation zur Verfügung.

Unverträgliche Metalle/ Materialien

In der biologischen Zahnmedizin wird auf Metalle im Mundraum verzichtet, da diese einem Fremdkörper gleichen. Giftige Elemente aus unverträglichen Amalgamfüllungen oder anderen dentalen Materialien können diesen Effekt noch verschlimmern und sogar Erkrankungen auslösen. Über die Schleimhäute in der Mundhöhle werden permanent toxische Stoffe aufgenommen- das Immunsystem befindet sich im Dauereinsatz. Abhilfe verschaffen hier nur metallfreie, verträgliche und biokompatible Füllungsmaterialien, Implantate und Kronen.

Störfelder in der Mundhöhle

Störfelder im Mundraum und im Kieferknochen sind oft mittels herkömmlicher Röntgentechniken nicht aufspürbar. Die ganzheitlich biologische Zahnheilkunde erfasst jedoch diese Störfelder, sodass die Quelle anschließend beseitigt werden kann. Das Immunsystem arbeitet so lange dagegen an, bis Störfelder nicht länger unbemerkt bleiben. Nach erfolgreicher Entfernung kommt es zu einer spürbaren Erholung des Körpers und Entlastung des Immunhaushalts.

So findet die ganzheitliche biologische Zahnmedizin Anwendung

Die biologische Zahnmedizin konzentriert sich auf die Vorbeugung von Krankheiten und die Förderung der Gesundheit, anstatt Probleme einfach zu behandeln, wenn sie auftreten.

Das bedeutet, dass biologische Zahnärzte daran arbeiten, die Ursache von Erkrankungen zu finden, anstatt nur die Symptome zu behandeln. Sie verwenden dazu Materialien und Techniken, die für den Körper sicher sind und die natürlichen Systeme des Körpers unterstützen

Die wichtigsten Prinzipien der biologischen Zahnmedizin in der Praxis

  • Verwendung von Materialien, die mit dem menschlichen Körper kompatibel sind
  • Verwendung sichererer Materialien für Füllungen, Kronen und andere zahnärztliche Arbeiten
  • Minimierung der Exposition von Toxinen und Chemikalien
  • Förderung guter Mundhygiene-Gewohnheiten
  • Aufklärung der Patienten über die Bedeutung von Ernährung und Supplementierung
  • Anwendung minimalinvasiver Techniken, wann immer dies möglich ist
  • Überweisung von Patienten an andere Ärzte und Therapeuten zur weiteren Behandlung, falls erforderlich

Biologische Zahnärzte können einige oder alle dieser Prinzipien in ihrer Praxis anwenden, individuell nach den Bedürfnissen ihrer Patienten.

Die wichtigsten Produkte und Anwendungen für Sie zu Hause

  • Ölziehen
  • Probiotika
  • Xylit
  • Waterpik oder Mundspülung
  • Zungenschaber
  • Ultraschall-Zahnbürste
  • Natürliche Zahnpasta
  • Mundwasser mit kolloidalem Silber

Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie die biologische Zahnmedizin in Ihrem Alltag nutzen können – nicht nur beim Putzen der Zähne. Zum Beispiel können Sie auch Ihre Zunge und Ihr Zahnfleisch entsprechend reinigen. Außerdem können Sie sie nutzen, um sich gesünder zu ernähren.

Wie Sie sehen, lassen sich die Konzepte und Produkte der biologische Zahnmedizin ganz einfach in Ihre tägliche Routine einbauen.

Das EIFEL BIOHEALTH Concept

Die biologische Zahnheilkunde ist unser Ansatz in Kombination mit anderen ganzheitlichen Gesundheitsmodellen. Mit einem umfassenden und integrativen Anwendungsbereich für die zahnmedizinische Versorgung können wir unseren Patienten die bestmögliche Betreuung bieten.

Durch den tiefen Wissens- und Erfahrungsschatz sowohl in der schulmedizinischen als auch ganzheitlich biologischen Zahnheilkunde profitieren Sie als unser Patient/in vom Besten beider Welten. Für Zahngesundheit, wie sie natürlicher nicht sein kann.

Tanja Derksen – Ärztin für ganzheitlich biologische Zahnheilkunde
Tanja Derksen und Kollegen - Ihre Zahnärzte für biologische Zahnmedizin

Mit Ihrer jahrelangen Erfahrung in der ganzheitlich biologischen Zahnheilkunde ist Tanja Derksen die Spezialistin geworden. »Mein Beruf ist zur Berufung geworden. Ich bin jeden Moment glücklich in meinem Tun.«

Sie ist Ärztin für ganzheitlich biologische Zahnheilkunde 

Jetzt Ihren Wunschtermin Vereinbaren

Wir nehmen uns Zeit für Sie, Ihre Wünsche und Ihre Behandlung. Damit Ihr Besuch in unserer Praxis auch bestens in Ihre Planung passt, finden wir sicher gemeinsam den für Sie perfekten Termin. Nutzen Sie ganz einfach unseren Online-Planer für die Reservierung Ihres Wunschtermins.
Wir freuen uns auf Sie!
Cookie Consent mit Real Cookie Banner